Projektearchiv 2008

Berger Schule Förderschule

 

 
 
     
         
     
         
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
         
     
     
         

Frühere Projekte 2008

 

Joe Asberry
"Jumping Joe", ein ehemaliger NBA-Basketballprofi trainierte mit den Berger Schülern. Er begeisterte sie durch die perfekte Beherrschung des Balls, raffinierten Wurftechniken, Dunkings und Dribblings. Gemeinsam hatten sie riesigen Spaß. Aber Joe hatte noch viel mehr zu bieten! 
Ein Projekt des "Gemeinschaftserlebnis Sport" des Sportkreises Stuttgart.
Mehr ....

"Weihnachtslieder im Altenwohnheim"
Zum Altenwohnheim in Morbach haben die Schüler schon lange eine gute Beziehung. Vor Jahren hatte man sich durch die" Aktion Kinder ins Freie" fast zufällig kennen gelernt. Seither gibt es immer wieder Besuche - nicht nur zur Weihnachtszeit. 
Mehr....

"Und sie fliegen doch .... !"  (2008)
Jeder hat schon einmal einen Papierflieger gebaut. Hin und wieder starteten sie sogar während des Unterrichts. Was die Lehrer aber selten begeisterte. Leider war der Flug meist nur kurz und der Ärger dann groß! Hier war alles anders. 
Mehr....

"Junge Künstler braucht das Land" (2008)
Unter diesem Motto stellen wir auf unserer Homepage besonders talentierte Schülerinnen und Schüler der Berger Schule vor. Kreative Betätigung steht bei uns hoch im Kurs, da wir glauben, dass sie für die Entwicklung der Persönlichkeit eine wichtige Rolle spielt. 
Schule ist für uns mehr als "bloßes Fittmachen" für die Arbeitswelt. Diese Seite soll auch ein Zeichen der besonderen Wertschätzung der künstlerischen Arbeit unserer Schüler sein. Mehr....

Schullandheim in Radelstetten bei Ulm (2008)
Die Klassenfahrt war im wahrsten Sinne des Wortes eine "Fahrt  ins Blaue". Der Blautopf empfing die Kinder mit seiner "sagenhaften" Blaufärbung, das Urzeitmuseum führte die Schüler in die Vergangenheit und spielerisch lernten sie viel über die Lebensweise unserer Vorfahren. Mehr.... 

Wer steckt hinter der Maske? (2008)
Zwei engagierte Praktikanten und zwölf Schülerinnen und Schüler der Klasse 6/7 haben in zwei Schulwochen erstaunliches erreicht :
 Aus Negativ wurde Positiv, aus Gipsklumpen eine wunderbare Maske, Marionetten lernten gehen und die Kinder der Klasse 1/2 durften eine kleine Vorführung erleben. Mehr...

"Selbst ist die Frau" - Mädchenwoche in Kleinhöchberg (2008)
Frische und preiswerte Lebensmittel einkaufen, jeden Tag zwei warme Mahlzeiten und das Frühstück für zehn Personen zubereiten, die Küche blitzblank hinterlassen - eigentlich ganz schön viel Arbeit. Aber die Mädchen unserer Oberstufe schafften noch viel mehr.
Mehr....

Künstler unter sich beim Mupädi (2008)
Einmal in der Woche sind die Mädchen und Jungen der Klasse 5 in einem richtigen Atelier und werden von anderen Künstlern in die unterschiedlichsten Techniken eingeführt. Was schon bei den ersten Besuchen entstanden ist, zeigen die Schüler jetzt stolz auf unserer Homepage. 
Mehr....

Kinderforum (2008)
Wie erleben Kinder ihren Stadtteil, was ist den Kindern wichtig und wie finden sie für ihre Anliegen Gehör?
In Kooperation mit dem Spielhaus im Unteren Schlossgarten entstand ein interessantes Beispiel für das Engagement von Kindern für das Gemeinwesen im Stuttgarter Osten. 
Mehr....

"Die Elefantenhochzeit"  
 Kooperation einmal anders (2008)
Die Klasse 5 der Berger Schule und Schüler der vierten Klasse der Grundschule Gaisburg haben in zwei Projekten gezeigt, wie gut Grund- und Förderschüler zusammenarbeiten können.  
Mehr....

Kinder ins Freie (2008)
Hallo! Wir sind die Jungen und Mädchen der Klasse 1 und 2 an der Berger Schule.
Am Mittwoch findet ihr uns aber nicht im Schulhaus. Mittwoch ist nämlich unser „Raus aus dem Haus Tag“. 
Mehr....

Ski und Rodel gut! Dann nichts wie los ins Tannheimer Tal !!
(Wintersportwoche 2008 in Schattwald / Tirol)

Wie hoch liegt der Schnee in Schattwald? Kann man dort überhaupt Ski laufen? Wie kalt ist es dort in der Nacht? Muss ich vielleicht einen besonders warmen Schlafsack mitnehmen? Mehr....

"Frühling lässt sein blaues Band ...." (2008)
Mit einer Vernissage wurde die Frühlingsausstellung von Schülerarbeiten im Karl-Olga-Krankenhaus eröffnet. Die Kooperation zwischen der Berger Schule und dem Krankenhaus in seiner direkten Nachbarschaft ist mittlerweile ein Beispiel, wie soziale Verantwortung, bürgerschaftliches Engagement und pädagogisches Handeln in der Kunst aufgehen und durch die Kunst transportiert werden.
Mehr....

zum Projektearchiv

 

nach oben